Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Start / Ihr Besuch / Vorträge & Lesungen

Vorträge & Lesungen

Regelmäßig bietet die Bibliothek öffentliche Vorträge, Buchvorstellungen und Lesungen zu den Themenschwerpunkten Niedersachsen, Buch und Bibliothek an. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei, zum Teil ist eine Anmeldung erforderlich.

Wir helfen Ihnen


Bitte beachten Sie, dass Präsenzveranstaltungen aufgrund der aktuellen Situation kurzfristig abgesagt oder als Online-Format angeboten werden können.

Außerdem unterliegt unser Veranstaltungsbereich einer limitierten Publikumszahl, weswegen eine Anmeldung zu den einzelnen Programmpunkten erforderlich ist.

Wir bemühen uns um einen reibungslosen Einlass, bitten aber um Ihr Verständnis, falls es zu kurzen Wartezeiten kommen sollte.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Auf Grundlage der Niedersächsischen Corona-Verordnung gelten in der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek (GWLB) bis auf weiteres folgende Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen bei Veranstaltungen. Wir bitten um Beachtung.

 

Vor Ihrem Besuch

  • Bitte melden Sie sich an, wenn Sie an einer Veranstaltung teilnehmen möchten. Die jeweiligen Kontaktdaten bzw. den Link zur Online-Anmeldung entnehmen Sie den gedruckten oder online verfügbaren Programmankündigungen.
  • Kommen Sie nur zu Veranstaltungen, wenn Sie sich gesund fühlen. Personen mit Erkältungs- und Grippesymptomen oder Personen, die unter Quarantäne stehen, dürfen die Bibliothek nicht betreten.
  • Informieren Sie sich bitte kurz vor Ihrem Besuch auf unserer Homepage über die aktuellen Hygienemaßnahmen.

 

In der GWLB

  • Die Teilnahme an einer Veranstaltung ist nur mit einem Nachweis der Genesung oder dem Nachweis einer vollständigen Impfung möglich (2G).
  • Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (FFP 2 oder OP-Maske) ist innerhalb der Bibliothek verpflichtend. Am Sitzplatz können Sie diese abnehmen.
  • Halten Sie zu anderen Personen einen Abstand von mindestens 1,5 Metern und beachten Sie die Nies- und Hustenetikette.
  • Nutzen Sie die bereitgestellten Desinfektionsmöglichkeiten.
  • Lassen Sie sich vor Beginn der Veranstaltung registrieren.
     

Nach der Niedersächsischen Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus sind Veranstalter verpflichtet, die Kontaktdaten der Teilnehmenden zu dokumentieren. Diese Daten werden 3 Wochen aufbewahrt, damit eine etwaige Infektionskette nachverfolgt werden kann. Die Dokumentation ist dem Gesundheitsamt auf Verlangen vorzulegen. Nach Ablauf von 3 Wochen werden die Daten vernichtet. Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist nur möglich, wenn Sie mit der Dokumentation einverstanden sind. Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Veranstaltungen
Januar 2022
Veranstaltungen
Mo. 31
Jan
2022
Leibniz‘ Theodizee bei Moses Mendelssohn
Veranstaltungen | Leibniz-Vortrag

Leibniz‘ Theodizee bei Moses Mendelssohn

Prof. Dr. Christoph Schulte

Leibniz-Vortrag gemeinsam mit der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesellschaft in der Reihe Jüdische Denker im Dialog mit Leibniz

Auf einem Stammbuchblatt, datiert: Berlin, den 1. Februar 1781, schrieb Moses Mendelssohn: „Bestimmung des Menschen. Warheit erkenen, Schönheit lieben, Gutes wollen, das Beste thun.“ Dieses Stammbuch-Motto, von dem mindestens fünf ähnliche Varianten bekannt sind, hat schon unter Zeitgenossen Verwirrung ausgelöst.

In seinem Vortrag wird Prof. Dr. Christoph Schulte, außerplanmäßiger Professor für Jüdische Studien und Philosophie an der Universität Potsdam, auf eine Parallele dieses Stammbucheintrags zu einer Reflexion von Leibniz über die Theodizee hinweisen. Das gleichnamige Werk von Leibniz war Mendelssohn bekannt. Und mit Leibniz’ Überlegungen zur Theodizee hat sich Mendelssohn lange Jahre auseinandergesetzt, so in einer unveröffentlichten Adaptation von Leibniz‘ „De Causa Dei Asserta“ und in seinem hebräischen Kommentar zum biblischen Prediger-Buch. Diese Auseinandersetzung ist Thema des Vortrags.

Der Vortrag findet online statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
mehrweniger anzeigen

17:00
Online
jetzt anmelden

(Kopie 1)

Anmelden

Sie sind eingeloggt als:
Bibliothekskonto Ausloggen
Zeit bis zum automatischen Logout: