Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Start / Die Bibliothek / Über die GWLB / Presseinformationen

Presseinformationen

Presseinformationen zu Veranstaltungen, Ausstellungen und Neuigkeiten stehen hier zum Download bereit. Presseanfragen richten Sie bitte an die Leitung der Stabsstelle Kommunikation.

Wir helfen Ihnen

  • Freunde und Förderer der GWLB spenden Scanner für ukrainische Bibliothek in Rivne

    Um die Sicherung der historischen Bestände und die Bewahrung des kulturellen Erbes in der Ukraine zu unterstützen, spenden die Freunde und Förderer der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek einen speziellen Aufsichtscanner mit Buchwippe.

    Pressemitteilung

     
  • Aus der Schatzkammer: Harry Potter und die Kammer der Inkunabeln

    Vortrag von Matthias Wehry, Leiter der Abteilung Handschriften und Alte Drucke, zur Inkunabelsammlung der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek

    Pressemitteilung

     
  • 111. BiblioCon23 in Hannover - GWLB ist dabei

    Unter dem Motto „Vorwärts nach weit“ trifft sich die bibliothekarische Community vom 23. bis zum 26. Mai im Hannover Congress Centrum (HCC) zu Vorträgen, zum Austausch mit Kolleg:innen und Expert:innen sowie zum persönlichen Kontakt.

    Die Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek (GWLB) ist sowohl als Organisatorin und auch mit Vorträgen dabei.

    Pressemitteilung

     
  • Whisky trifft auf Wohltätigkeit - Wissensräume um die Sängerin Jenny Lind

    Ausstellungseröffnung am 16. Februar 2023

    Sie galt als schwedische Nachtigall, als Ausnahmesängerin, als Berühmtheit: die Sängerin Jenny Lind (1820–1887). Gemeinsam mit dem Forschungszentrum Musik und Gender der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover präsentiert die GWLB eine Ausstellung mit Autographen, Briefen und Erinnerungsstücken rund um die Sopranistin. Am 16. Februar um 17 Uhr wird die Ausstellung in der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek eröffnet.

    Pressemitteilung

     
  • Neue Vortragsreihe "Zurück an den Verhandlungstisch"

    In der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek startet eine neue Vortragsreihe zum Themenschwerpunkt „Zurück an den Verhandlungstisch. Krieg, Frieden und Diplomatie zur Leibniz-Zeit.“ Die gemeinsam mit der Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gesellschaft und der Leibniz-Forschungsstelle Hannover der Göttinger Akademie der Wissenschaften angebotene Reihe widmet sich dem Spannungsverhältnis von Krieg, Frieden und Diplomatie aus unterschiedlichen Perspektiven.

    Pressemitteilung

     
Sie sind eingeloggt als:
Bibliothekskonto Ausloggen
Zeit bis zum automatischen Logout: