Kataloge
Information
Ausleihe
Fernleihe
Lesesäle
Führung/Schulung
Anschaffungsvorschlag
Benutzungsbestimmungen
Niedersachsen-Information
Niedersächsische Bibliographie
Niedersächsische Personen
Niedersachsen-Archivbibliothek
Links
LeibnizCentral
Leibniz-Bibliographie
Leibniz-Forschungsbibliothek
Leibniz' Leben und Werk
Leibniz-Nachlass
Leibniz-Archiv
Leibniz-Gesellschaft
FAMI
Bibliotheksreferendariat
Fortbildung
Vorträge
Ausstellungen
Bestände
Sondersammlungen
Autographen
Historische Nachlässe
Moderne Nachlässe
Bestände
Geschichte
Abteilungen
Stellenangebote
Sponsoringleistungen
Datenbanken
Elektronische Zeitschriften
Digitale Sammlungen
Weitere Digitalisate
Niedersächsisches Online-Archiv
GWLB-Logo Bibliothek

start 
Banner

katalog der gwlb

benutzerdaten

service

digitale bibliothek


niedersachsen

pflichtexemplare

leibniz

sammlungen


veranstaltungen

publikationen gwlb

aus- und fortbildung

leseförderung


projekte

presseinformationen

über uns

kontakt

projekte

Virtuelle Rekonstruktion der Arbeitsbibliothek von Gottfried Wilhelm Leibniz

Ziel des DFG-Projekts war es, die Arbeits­bibliothek von Gottfried Wilhelm Leibniz
und damit die Buchbestände zu identi­fizieren, die Leibniz in Hannover zur Verfügung standen. In einem virtuellen Katalog werden diese Buchbestände auf dem Stand von 1716, unabhängig vom Standort, nachgewiesen und – soweit bereits verfügbar – digital bereitgestellt. Es ist beabsichtigt, Leibniz' Arbeitsbibliothek als Ganzes sichtbar und für die Forschung sozusagen begehbar zu machen.

Leibniz quittiert die Übernahme
der Hofbibliothek (1676)

Auf der Grundlage der historischen Inventare und weiterer Quellen wurden die Leibniz zur Verfügung stehenden Buchbestände rekonstruiert und bibliogra­phisch erfasst. Dabei handelt es sich um folgende historische Sammlungen:

  • die Hofbibliothek
  • Leibniz' Privatbibliothek
  • die 1678 angekaufte Bibliothek Martin Fogels
  • die 1696 angekaufte Bibliothek Melchior Ludwig Westenholz'
  • und weitere kleine Bestände aus verschiedenen angekauften Bibliotheken

Leibniz' Arbeitsbibliothek

Arbeitsbericht

Laufzeit der
1. Projektphase:
2. Projektphase:

Juli 2008 bis Juni 2010,
Juli 2010 bis Juli 2012

Bearbeiter: Uwe Höpfner (April 2011 bis Juli 2012)
Dr. Maria Marten (Juli 2008 bis Juli 2012)
Christian Michel (Juli 2008 bis März 2011)
Dr. Carola Piepenbring-Thomas (März 2011 bis Juli 2012)
Datenbank-
administration:

Tanja Otte

Projektleitung: Dr. Friedrich Hülsmann
Dr. Reinhard Laube

Finanzierung: Das Projekt wurde im Rahmen der Programme zur Förderung der wissenschaftlichen Literaturversorgungs- und Informationssysteme der Deutschen Forschungsgemeinschaft (www.dfg.de/lis) gefördert.

 

zurück

 

waterloostraße 8
30169 hannover
tel. +49 511 1267-0
fax +49 511 1267-202
information@gwlb.de
 
 
 
öffnungszeiten:
mo–fr: 09:00–19:00
sa: 10:00–15:00
so: geschlossen
 
 
 
 

führungen

bibliotheksführungen

a–z der gwlb

wegbeschreibung

impressum