Kataloge
Information
Ausleihe/Fernleihe
Lesesäle
Führung/Schulung
Anschaffungsvorschlag
Benutzungsbestimmungen
Niedersachsen-Information
Niedersächsische Bibliographie
Niedersächsische Personen
Niedersachsen-Archivbibliothek
Links
LeibnizCentral
Leibniz-Bibliographie
Leibniz-Forschungsbibliothek
Leibniz' Leben und Werk
Leibniz-Nachlass
Leibniz-Archiv
Leibniz-Gesellschaft
FAMI
Bibliotheksreferendariat
Fortbildung
Nachqualifizierungslehrgang (FAMI)
Bestände
Sondersammlungen
Autographen
Historische Nachlässe
Moderne Nachlässe
Bestände
Geschichte
Abteilungen
Stellenangebote
Sponsoringleistungen
Datenbanken
Elektronische Zeitschriften
Digitale Sammlungen
Weitere Digitalisate
Niedersächsisches Online-Archiv
GWLB-Logo Bibliothek

start 
Banner

katalog der gwlb

benutzerdaten

service

digitale bibliothek


niedersachsen

pflichtexemplare

leibniz

sammlungen


kulturprogramm

publikationen gwlb

aus- und fortbildung

leseförderung


projekte

presseinformationen

über uns

kontakt

leibniz

Leibniz-Archiv/Leibniz-Forschungsstelle Hannover

Neues aus der Leibniz-Forschungsstelle (Leibniz-Archiv)

Zur Online-Edition der Akademie-Ausgabe Reihe I, III und VII mit Transkriptionen und Datenbanken:
Veröffentlichungen des Leibniz-Archivs
Internationale Pressestimmen (Fachpresse/Publikumspresse)

Zu den Mitarbeiter/innen:
Mitarbeiter/innen des Leibniz-Archivs
Ehemalige Mitarbeiter/innen des Leibniz-Archivs

Zu Leben, Werk und Korrespondenznetzwerk von Leibniz:
Leben und Werk von Leibniz
Das Korrespondenznetzwerk von G. W. Leibniz

Weitere Links:
Literatur zu Leibniz
Nützliche Links zur Leibniz-Edition und Leibniz-Forschung

Einführung

G.W. LeibnizBisher existiert keine Gesamtausgabe der Schriften und Briefe von Leibniz; die Forschung ist auf unzureichende Teilausgaben des 19. Jahrhunderts angewiesen. An der Veröffent­lichung der Sämtlichen Schriften und Briefe von Leibniz (Akademieausgabe) wird gearbeitet. Das Leibniz-Archiv Hannover gibt die Reihen I (allgemeiner, politischer und historischer Brief­wechsel), III (mathematischer, naturwissen­schaftlicher und technischer Briefwechsel) sowie VII (mathematische Schriften) der Leibniz-Akademieausgabe  heraus. Die Reihen II (philosophischer Briefwechsel) und VI (philosophische Schriften) werden von der Leibniz-Forschungsstelle Münster, die Reihe IV (politische Schriften) von der Leibniz-Editions­stelle Potsdam, die Reihe VIII (naturwissen­schaftliche und technische Schriften) von der Leibniz-Arbeitsstelle Berlin herausgegeben. Die Bearbeitung der Reihe V (historische Schriften und sprachwissenschaftliche Schriften) ist noch nicht aufgenommen worden.

Die Leibniz-Arbeitsstellen haben eine gemeinsame Homepage, auf der sich insbesondere Informationen über erschienene oder in Arbeit befindliche Bände der Akademie-Ausgabe finden lassen.

Organisation

Das Leibniz-Archiv ist ein Teil der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek. Es wurde 1962 gegründet. Die Leibniz-Ausgabe wird von der Göttinger Akademie der Wissenschaften sowie der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissen­schaften betreut. Die Mitglieder der Leitungskommission sind:

Prof. Dr. Jürgen Stolzenberg (Halle) (Vorsitzender)
Prof. Dr. Irene Dingel (Mainz)
Prof. Dr. Eberhard Knobloch (Berlin)
Prof. Dr. Thomas Leinkauf (Münster)
Prof. Dr. Jürgen Mittelstraß (Konstanz)
Prof. Dr. Samuel J. Patterson (Göttingen)
Prof. Dr. Volker Peckhaus (Paderborn)
Prof. Dr. Patricia Radelet-de-Grave (Louvain-la-Neuve)
Prof. Dr. Ludwig Siep (Münster)

Leibniz' Nachlass

Der Nachlass von Leibniz umfasst rund 50.000 Stücke mit etwa 100.000 Blatt. Dazu gehören etwa 20.000 Briefe von und an etwa 1.300 Korrespondenten. Etwa 40 % sind lateinisch geschrieben, etwa 35 % fran­zösisch und der Rest überwiegend auf Deutsch. Der Nachlass wird von der Handschriftenabteilung der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek betreut.

zurück

zum Seitenanfang

 

waterloostraße 8
30169 hannover
tel. +49 511 1267-0
fax +49 511 1267-202
information@gwlb.de
 
 
 
öffnungszeiten:
mo–fr: 09:00–19:00
sa: 10:00–15:00
so: geschlossen
 
 
 
 

a–z der gwlb

wegbeschreibung

impressum